Magerer Saisonauftakt – 1:1 gegen Ilshofen

01. Spieltag/ SSV Reutlingen - TSV Ilshofen 1:1 / 11.08.2018 Neue Saison, neue Hoffnung. Mit einem durch die Urlaubszeit, eher dünn besetzten Block E, ging es dennoch mit einer motivierten Anfangseuphorie innerhalb der Gruppe in die neue Saison. Der übliche Kaderwirbel in unserem Verein sorgte auch dieses Jahr wieder für einige neue Gesichter in der Startelf, die sich wohl erst noch finden mussten. Folgerichtig gingen wir durch ein extrem unglückliches 0:1 in die Halbzeitpause und auch Block E ließ sein Potential noch schlummern. Dafür ging sowohl die Mannschaft als auch der Block mit einer deutlichen Leistungssteigerung die zweite Halbzeit an, um den Auftaktsieg förmlich zu erzwingen. Ein verschossener Elfmeter und mehrere Latten- und Pfostentreffer sorgten aber dafür dass wir uns nach dem verdienten Ausgleich, 10 Minuten vor Schluss mit einer Punkteteilung zufrieden geben mussten. Nach dem Spiel machten wir es uns bei Bier und Wurstsalat, in Gesellschaft der anwesenden Schwiizer Freunde, am Stadion noch für ein paar Stunden bequem und sorgten so dennoch für einen insgesamt schönen, gelungenen Tag.