Saison 2018/2019

Die Tabellenspitze erobert

07. Spieltag/ SV Spielberg - SSV Reutlingen 1:3 / 15.09.2018 Weiter

Ohne Probleme die dritte Runde überstanden

03. Runde WfV-Poakl / FV 08 Rottweil - SSV Reutlingen 1:5 / 12.09.2018 Weiter

Remis gegen Villingen

04. Spieltag/ SSV Reutlingen - SGV Freiberg 4:0 / 01.09.2018 Weiter

Die Serie hält…

05. Spieltag / FV Ravensburg - SSV Reutlingen 0:1 / 25.08.2018 Wie bereits ein halbes Jahr zuvor ging es erneut unter der Woche, aber motiviert, nach Ravensburg. Was für ein emotionales Feuerwerk uns dann aber bevorstehen sollte, war zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht abzusehen. Kurz vor Anpfiff noch schnell angeflaggt und dann sollte es auch direkt losgehen. Der Motivation entsprechend startete auch der Gästeblock lautstark und entschlossen in die Partie. Nicht weniger entschlossen ging auch unsere Mannschaft diese Partie an und konnte trotz anfangs stark aufspielender Ravensburger immer wieder starke Akzente setzen...Weiter

Freiberg mit 4:0 nach Hause geschickt

04. Spieltag/ SSV Reutlingen - SGV Freiberg 4:0 / 01.09.2018 Wir steigen auf! Das letzte Heimspiel gegen Freiberg dürfte alle Optimisten noch weiter beflügelt haben. Dabei standen die Vorzeichen nicht unbedingt auf diesen satten 4:0-Sieg. Klar, der SSV war in den ersten 3 Ligaspielen ungeschlagen. Aber Freiberg gehörte eben auch in den letzten Jahren zu den stärkeren Teams der Oberliga, im Heimspiel letzte Saison kam unser SSV noch mit 0:4 unter die Räder. Umso erstaunlicher, was unsere Mannschaft da von Beginn an ablieferte, als in der 9. Minute bereits das erste Mal im Gehäuse der Gäste klingelte. Gleich 3 Tore durfte Neuzugang Giles Sanchez für sich verbuchen...Weiter

Glücklicher Auswärtssieg in Backnang

03. Spieltag / TSG Backnang - SSV Reutlingen 0:1 / 25.08.2018 Der dritte Spieltag der laufenden Saison führte uns zur TSG Backnang. Nach 4 Punkten aus 2 Spielen traten wir bei einem punktgleichen Kontrahenten an. Die Voraussetzungen für ein spannendes Spiel waren also erfüllt. Unsere Gruppe trat die Reise mit dem Zug an. In Bad Cannstatt stieg eine etwa 30-köpfige Besatzung des Commando Cannstatt dazu und vergrößerte damit unseren Haufen. Dem Support würden wir an diesem Tage das Prädikat „solide aber ausbaufähig“ zuschreiben. Unser Haufen stand zwar kompakt und machte mit, trotzdem hatte man oft den Eindruck, dass das letzte Quäntchen für einen wirklich starken Auftritt gefehlt hat. Das Spiel auf dem Platz war von Anfang an hitzig und umkämpft...Weiter

Starker Auftritt gegen Linx

02. Spieltag/ SSV Reutlingen - SV Linx 3:0 / 23.08.2018 Wie allgemein bekannt wurde unser Spiel gegen den Aufsteiger SV Linx, aufgrund deren Teilnahme am DFB-Pokal, auf Mittwochabend verschoben. Trotzdem war der Block E bei Anpfiff des Spiels gut gefüllt, sodass mit dem Fahnenintro eine solide Stimmung aufkam. Bereits in den ersten Minuten verschaffte sich unser SSV zwei Großchancen zum Führungstreffer, allerdings scheiterte man am Keeper des SV Linx. In der 17. Minute gelang dann der Durchbruch. Sessa tunnelt einen Abwehrspieler an der Strafraumgrenze und legt mit einen flachen Pass den Ball in die Mitte auf Giles, der diesen mit einem Hackentrick á la Ribery direkt neben den kurzen Pfosten setzt...Weiter

0:7 die II – Auswärtserfolg in Tübingen

02. Runde WfV-Poakl / SSC Tübingen - SSV Reutlingen / 15.08.2018 Nach dem wohlverdienten Feierabend, führte uns die nächste Station, Richtung Pokalsieg in die Nachbarstadt Tübingen. Kurz vor Anpfiff angekommen, schnell angeflaggt und schon konnte der Spaß auch losgehen. Erfreulicherweise hat es sich auch bei uns eingependelt, die ersten Runden des Verbandspokals als Pflichtspiele anzugehen und so konnten wir einen dem Abend entsprechend, entspannten Tifo hinlegen. Auch die Mannschaft erfüllte ihren Teil und konnte so erneut einen 0:7 Auswärtserfolg verbuchen. Nach dem Spiel ließen sich die Jungs von uns dem Tag entsprechend, gebührend verabschieden, ehe wir diesen Tag bei guter Atmosphäre ausklingen ließen. Weiter

Magerer Saisonauftakt – 1:1 gegen Ilshofen

01. Spieltag/ SSV Reutlingen - TSV Ilshofen 1:1 / 11.08.2018 Neue Saison, neue Hoffnung. Mit einem durch die Urlaubszeit, eher dünn besetzten Block E, ging es dennoch mit einer motivierten Anfangseuphorie innerhalb der Gruppe in die neue Saison. Der übliche Kaderwirbel in unserem Verein sorgte auch dieses Jahr wieder für einige neue Gesichter in der Startelf, die sich wohl erst noch finden mussten. Folgerichtig gingen wir durch ein extrem unglückliches 0:1 in die Halbzeitpause und auch Block E ließ sein Potential noch schlummern. Dafür ging sowohl die Mannschaft als auch der Block mit einer deutlichen Leistungssteigerung die zweite Halbzeit an, um den Auftaktsieg förmlich zu erzwingen...Weiter