Die passende Antwort gegeben!

11. Spieltag/ SSV Reutlingen - SV Oberachern 5:1 / 13.10.2018 Eine Woche nach der ersten, herben Saisonniederlage in Nöttingen, waren wir alle gewillt, nun erst recht kämpferisch und mit gesundem Ehrgeiz die passende Antwort gegen Oberachern zu geben. Um dies zu untermauern fertigten wir extra ein neues Banner, mit der Aufschrift: „Zusammen kämpfen, Gemeinsam Siegen“ an, was auch dass mit der Mannschaft einberufene Motto für den Spieltag sein sollte. Das Banner brachten wir als Motivationsschub dann auch bereits vor dem Spiel am Tor an und nutzten es auch für uns selbst zum Intro als Untermalung. Block E war an diesem Tag folgerichtig auch gut gefüllt und legte entsprechend motiviert los. Das Spiel sollte dann ja auch einiges hergeben. Kurz gesagt, war es die perfekte Wiedergutmachung, nach dem vorwöchigem Ausrutscher. Zwar schaffte es Oberachern dem Ergebnis dann doch noch einen kleinen optischen Schönheitsfehler zu verpassen, jucken, sollte dass, nach unseren eigenen fünf Buden allerdings niemanden mehr. Bereits nach zehn Minuten konnte uns Tom Schiffel nach Vorarbeit von Schwaiger in Führung bringen. Schwaiger belohnte seine starke Leistung 20 Minuten später, mit einem satten 20-Meter Schuss Doppelpack innerhalb von fünf Minuten. Kurz vor Halbzeitpfiff schickte Avdic uns durch einen Foulelfmeter dann mit einem standesgemäßen 4:0 in die Pause. Block E konnte das gute Niveau aus den Anfangsminuten im Großen und Ganzen halten, allerdings fehlte ein klein wenig der Ausrastfaktor, Angesichts, solch einem Spiels. Ähnlich wie die Mannschaft flachten also auch wir in der zweiten Halbzeit ein klein wenig ab, letztendlich war es im Gesamten betrachtet aber voll in Ordnung. Dankende Grüße gehen noch an Green Power raus die bereits am Vorabend mit einer Autobesatzung bei uns aufschlugen um ein geiles Wochenende mit uns zu verbringen.