Stuttgart – Reutlingen – St. Gallen!

Nach der Niederlage gegen den FSV Hollenbach realisierten auch die letzten Optimisten, dass es in dieser Saison spätestens ab jetzt nur noch um die “goldene Ananas“ geht. Nach der Niederlage fiel der SSV in der Tabelle auf Platz 5 zurück. Für unsere Gruppe war es einer der ereignisreichen Tage der Hinrunde: Vor dem Spiel veranstalteten die jüngeren Mitglieder der Szene E einen Jugendtag mit der Jugend des CC97 und starteten mit einem Frühstück in den Tag, bevor man gemeinsam zum Stadion lief, wo es noch einen Vortrag über die Geschichte der Reutlinger Zaunfahnen für die jungen Stuttgarter zu hören gab. Neben den zahlreichen Stuttgartern durften wir bei diesem Spiel nach langer Zeit wieder unsere Brüder aus der Ostschweiz in größerer Anzahl empfangen...Read More

Wieder nichts zu holen in Bahlingen…

Nach dem Heimsieg gegen Oberachern stand unser Gastspiel in Bahlingen auf dem Programm. Dieses ging traditionell verloren, obwohl Chancen zum Ausgleich durchaus vorhanden waren. Erfreulicherweise fand neben unserem Bus auch ein weiterer Fanbus den Weg an den Kaiserstuhl, sodass sich letztlich rund 120 SSV – Fans im Gästeblock versammelten. Da der für uns vorbestimmte Gästeblock aber eher einem Gästekäfig ähnelte, wählten wir unseren Sektor selbst aus und positionierten uns neben dem eigentlichen Gästeblock. Dort legten wir von Beginn an einen guten Support hin, der trotz ungünstigem Spielverlauf bis zum Abpfiff auf einem hohen Niveau gehalten werden konnte. Nach dem Spiel wurde noch ein kleiner Abendspaziergang an der Dreisam gedreht, bevor es zügig zurück in die Heimat ging...Read More

2:0 Heimsieg

Mit einem souveränen 2:0 konnte der Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten aus Oberachern eingefahren werden. Vor 820 Zuschauern sorgte ein Doppelpack von Marcel Brandstetter gegen die defensiv aufgestellten Gäste für die Entscheidung. Block E war an diesem Samstagnachmittag nicht ganz so gut gefüllt wie gewohnt. Dennoch konnte ein ordentlicher Auftritt hingelegt werden. Nächste Woche geht es zum Tabellenvorletzten nach Bahlingen, dort sollte mit dem nächste Pflichtsieg nachgelegt werden! Forza Reutlingen! Read More

Auswärtssieg in Villingen

Nach der unglücklichen Niederlage gegen Grunbach stand das Auswärtsspiel in Villingen auf dem Programm. Im schön beflaggten Gästeblock versammelten sich rund 90 SSV – Fans, die einen souveränen 4:0 Sieg unseres Teams verfolgen durften. Wir positionierten uns im linken Teil des Gästeblocks. Zum Intro gab es die altbekannten “SSV 05“ Doppelhalter in Kombination mit einer Blockfahne und etwas Rauch zu sehen. Der anschließende Support wurde in der ersten Halbzeit nur selten unseren Erwartungen gerecht, konnte allerdings in der zweiten Hälfte verbessert werden. Insgesamt war die Lautstärke ok, der berühmte "Freak-faktor" war einfach zu selten da. Trotzdem hats den Leuten aber sichtlich Spaß gemacht...Read More

0:3 an Grunbach gescheitert

Gut gespielt, trotzdem verloren. Vor erfreulichen 1441 Zuschauern startete der SSV stark in die Partie, konnte aber die herausgespielten Chancen nicht nutzen und geriet durch ein Eigentor und einen Konter unglücklich 0:2 in Rückstand. Unsere Mannschaft spielte zwar engagiert weiter, wurde aber durch zwei Platzverweise geschwächt und verlor so das Spiel letztendlich mit 0:3. Leider ist es nicht gelungen wieder Anschluss an die Spitzengruppe herzustellen. Schade! Block E legte einen guten Auftritt im Stadion hin. Von der ersten Minute an wurden die Lieder lautstark gesungen und trotz ungünstigem Spielverlauf versucht gegen die drohende Niederlage anzukämpfen. Read More

2:3 Auswärtserfolg in Mannheim

Mit einem vollen Bus ging es nach Mannheim, wo in der jüngsten Vergangenheit nur selten zählbares mit nach Hause genommen werden konnte. Nicht Wenige konnten daher ihren Augen nicht trauen, als der SSV nach 60 Minuten mit 3:0 in Führung lag. Zwar machte es unsere Mannschaft in der Schlussphase noch einmal unnötig spannend, dennoch konnte nach Abpfiff der dritte Auswärtssieg dieser Saison gefeiert werden. Im Gästeblock versammelten sich rund 130 Reutlinger, davon 80 Supportwillige, die sich hinter unserer Reutlingen - Zaunfahne einfanden. Unser Auftritt im Stadion war In Ordnung. Zwar begann der Support recht zäh, konnte dann aber gesteigert werden. Beste Grüße gehen an alle anwesenden Stuttgarter. Reutling´ und der VfB! Read More

Zurück zu alter Stärke? 3:1 Sieg gegen Balingen

Nach vier sieglosen Spielen konnte endlich wieder ein Heimsieg gefeiert. Vor knapp 1100 Zuschauern gewann der SSV mit 3:1 und konnte vor allem in den ersten 30 Minuten überzeugen. Im Block E versuchten rund 80 Jugendliche den SSV nach vorne zu treiben. Dies gelang in der zweiten Halbzeit besser als in der ersten. Auch die restliche Haupttribüne konnte immer wieder in die “SSV – Schlachtrufe“ einbezogen werden. Mit diesem Sieg hält der SSV weiter Anschluss an die Spitzengruppe, auch wenn der Tabellenführer aus Nöttingen nun schon sieben Punkte von uns entfernt ist. Nächste Woche führt uns unsere Reise nach Mannheim, wo unsere Mannschaft hoffentlich ein ähnlich starkes Spiel abliefern wird. Danke an 10x Stuttgart! Read More

Espenblock International

Read More

Von ganz oben nach ganz unten

Spätestens nach der 1:4 Heimniederlage gegen Freiberg am vergangenen Samstag ist die kurzzeitig aufgekommene Euphoriewelle auch schon wieder zu Ende. Nach vier sieglosen Spielen befindet sich unsere Mannschaft im vorderen Tabellenmittelfeld der Oberliga und hat vorübergehend den Anschluss an die Tabellenspitze verloren. 867 Zuschauern bekamen zwar einen engagierten SSV zu sehen, der trotz Rückstand auf den Ausgleich drängte, aber oft ideenlos agierte und sich das Leben mit zahlreichen Fehlpässen selbst erschwerte. Hinzu kam ein Schiedsrichter, der bemerkenswert oft gegen den SSV pfiff. So kam es, dass der Schiedsrichter und die provozierende Freiberger Mannschaft nach langer Zeit mal wieder von einigen Personen persönlich am Spielerausgang verabschiedet wurden...Read More