Wieder kein Heimsieg…

07. Spieltag/ SSV Reutlingen - Neckarsulmer SU 0:0 / 15.09.2017 Im vierten Heimspiel sollte endlich der erste Heimsieg der noch jungen Saison gelingen. Allerdings trat mit Neckarsulm das Überraschungsteam der vergangenen Saison gegen den SSV an, sodass unser Team eher defensiv eingestellt in das Spiel ging. Dies hatte zur Folge, dass Neckarsulm tatsächlich nur selten gefährlich in Strafraumnähe kam, aber ebenso wenig unser SSV im Offensivspiel stattfand. Folglich endete das Spiel mit 0:0. Block E war bei diesem Spiel leider etwas spärlich gefüllt, aber dennoch bemüht das Beste aus diesem Abend zu machen. Dabei wurden auch Lieder aus unserem Liederrepertoire herausgekramt, die schon fast in Vergessenheit geraten waren. Alles in allem also ein recht gelungener Abend. Read More

0:4 Auswärtssieg in Sandhausen

06. Spieltag / SV Sandhausen - SSV Reutlingen 0:4 / 09.09.2017 Mit dem Bus bewältigten wir am vergangenen Samstag die Strecke zu unserem Auswärtsspiel in Sandhausen. Dort erwartete deren Zweitvertretung unseren SSV. Wie bereits bei unserem letzten Gastspiel in Sandhausen positionierten wir uns zentral auf der Hintertortribüne. Traurigerweise gehören unsere Gastspiele in Sandhausen zu den Saisonhighlights, da wir dort in einem richtigen Stadion spielen und somit auch der Gästeblock alle Voraussetzungen für einen ordentlichen Auftritt erfüllt. Dies ist beim Großteil der Dorfplätzen eben nicht der Fall...Read More

EMMA bleibt unvergessen!

05. Spieltag/ SSV Reutlingen - TSG Backnang 1:2 / 01.09.2017 Unserem SSV gelang es gegen den Aufsteiger aus Backnang nicht, Punkte an der Kreuzeiche zu behalten. Dabei waren unsere Spieler mit dem 1:2 noch gut bedient, weil Backnang mehrere 100%ige Torchancen nicht nutzte. Da sich am Mittwoch vor dem Spiel der Todestag des ehemaligen SSV-Spielers Emmanuel “Emma“ Nwanegbo bereits zum zwanzigsten Mal jährte, widmeten wir unser Intro für das Spiel, wie schon in den vergangenen Jahren, ihm. Block E wurde an diesem Tage von rund 70 Ultras bevölkert und legte einen zufriedenstellenden Auftritt hin. Dennoch überwiegt das Gefühl, dass wir aus Block E an diesem Tage schon etwas mehr hätten herausholen können...Read More

Erster Sieg im vierten Spiel

04. Spieltag / SV Spielberg - SSV Reutlingen 2:3 / 26.08.2017 Rund 50 SSV-Anhänger sahen am vergangenen Samstag den ersten Sieg im vierten Ligaspiel. In einem spannenden Spiel behielt unser SSV etwas glücklich die Oberhand und konnte in der 87. Minute das entscheidende Tor zum 3:2 Auswärtssieg erzielen. Unsere Gruppe entschied sich für eine Anreise in Autos. Diese verlief, wie auch die Rückfahrt, ohne erwähnenswerte Vorkommnisse. Im Block selbst beteiligten sich rund 30-40 Leute an unserem Support. Dieser war aufgrund der sommerlichen Hitze etwas schleppend, war aber dennoch ordentlich. Danke an 8x St. Gallen! Read More

Deutliche Niederlage gegen Walldorf II

03. Spieltag/ SSV Reutlingen - Astoria Walldorf II 0:3 / 23.08.2017 Das war ein ziemlich bitterer Abend an der Kreuzeiche. Unsere Mannschaft schlug sich nach zwei individuellen Abwehrfehlern und einem Handelfmeter quasi selbst mit 0:3. Als wäre das nicht schon genug, sorgten zum einen die SAP-Söldner mit ihren zahlreichen provozierenden Gesten Richtung Block E, zum anderen das Schiedsrichtergespann mit zahlreichen nicht nachvollziehbaren Entscheidungen dafür, dass nach mehreren Jahren die gegnerische Mannschaft und das Schiedsrichtergespann wieder einmal aus nächster Nähe am Spielertunnel verabschiedet wurden. Immerhin Block E konnte an diesem Abend überzeugen. 40-50 motivierte Ultras legten einen soliden und lautstarken Auftritt hin, der trotz des frühen 0:3 bis zur 75...Read More

Starkes Unentschieden in Bissingen

02. Spieltag / FSV Bissingen - SSV Reutlingen 0:0 / 19.08.2017 Unser SSV erwischte mit Ravensburg und Bissingen gleich zwei Aufstiegsfavoriten zu Saisonbeginn. Doch wie schon acht Tage zuvor gegen Ravensburg hielt unser SSV unerwartet gut dagegen und hatte den Gegner, bis auf wenige Situationen, unter Kontrolle. Einziges Manko: Keine einzige der Torchancen konnte auch verwertet werden. Sollte unsere Mannschaft tatsächlich weiterhin so stark aufspielen, ist es dennoch nur noch eine Frage der Zeit, bis der erste Dreier auf unserem Punktekonto landet. Lässt man das unnötige Pokalaus in Bösingen außen vor, so kann man von einem vielversprechenden Saisonstart sprechen. Block E reiste zu diesem Spiel mit dem Zug an...Read More

Das aus in der zweiten Runde des WfV-Pokals

02. Runde WfV-Pokal / VfB Bösingen - SSV Reutlingen 6:5 n.E. / 15.08.2017 Zweite Runde raus! Nach einer lustlosen und überheblichen Leistung gegen den Landesligisten aus Bösingen, schied unsere Mannschaft am vergangenen Dienstagabend im Elfmeterschießen aus. Dabei ging der SSV sowohl in der regulären Spielzeit, als auch in der Verlängerung in Führung, musste aber jedes Mal zeitnah den Ausgleich hinnehmen und verschoss im anschließenden Elfmeterschießen zweimal. Dies besiegelte das frühe Ausscheiden im Pokal. Leider muss festgehalten werden, dass diese Niederlage nicht unverdient war. Somit ist die Chance dem grauen Oberligaalltag durch den Pokal zu enteilen in dieser Saison schon wieder passé...Read More

Solide Leistung im ersten Heimspiel

01. Spieltag/ SSV Reutlingen - FV Ravensburg 1:1 / 11.08.2017   Unser SSV eröffnete am vergangenen Freitag bei einem Flutlichtspiel gegen Ravensburg die neue Oberligasaison. Die Tatsache, dass es das erste Spiel der neuen Saison war und es sich dazu noch um ein Flutlichtspiel handelte, ließ die Erwartungen an einen stimmungsvollen Fußballabend an einer (für SSV-Verhältnisse) gut gefüllten Kreuzeiche aufleben. Letztlich machte das Wetter dem ganzen einen Strich durch die Rechnung. Es regnete den ganzen Freitag ununterbrochen in Strömen. Zwar fanden trotzdem immerhin 1046 Zuschauer den Weg an die Kreuzeiche, dennoch wären bei normalen Bedingungen sicherlich deutlich mehr Zuschauer ins Stadion gekommen. Unsere Gruppe startete mit einer kleinen Choreographie in die Saison...Read More

Erste Runde WfV-Pokal, kein Hindernis

01. Runde WfV-Pokal / FC Holzhausen - SSV Reutlingen 0:2 / 05.08.2017   Die erste Pokalrunde führt uns nach Holzhausen, einem Stadtteil der Stadt Sulz am Neckar. Auf der Hinfahrt wurde in einem Biergarten eine Pause eingelegt und dort gemeinsam eine schöne Zeit verbracht, bevor wir kurz vor Anpfiff die restlichen Kilometer zum Spielort zurücklegten. Anschließend enterten wir den Dorfplatz und wählten als Standort eine Treppe auf Höhe der Mittellinie. Insgesamt umfasste unser Mob rund 40 Personen, die bei heißen Temperaturen ihr Möglichstes taten, um unseren Herzensverein nach vorne zu treiben. Zwar haben wir mit unserem Auftritt sicherlich keine Bäume ausgerissen, allerdings passten Beteiligung und Lautstärke durchgehend und jeder hatte sichtlich Spaß dabei...Read More