3:4 Auswärtserfolg in Nöttingen

30. Spieltag/ FC Nöttingen - SSV Reutlingen 3:4 / 02.05.2018 An diesem Mittwochabend führte unser Weg zur badischen Fahrstuhlmannschaft Nöttingen, die sich überraschenderweise, aber diese Saison ähnlich wie wir eher im oberen Mittelfeld aufhalten. Dementsprechend packend ging auch das Spiel zu, sieben Tore in einer Halbzeit, keine Ahnung wann wir dass, das letzte Mal beim SSV sehen durften? Erfreulicherweise konnten wir mit einem Tor mehr auf dem Konto und einem den Umständen entsprechend, zumindest dauerhaft bemühten Support, die drei Punkte mit nach Hause nehmen. Read More

Steht zu euren Fans!

29. Spieltag/ SSV Reutlingen - Göppinger SV 3:2 / 27.04.2018 Beim Flutlichtspiel gegen Göppingen fand unser SSV nach zwei Niederlagen in Folge wieder in die Erfolgsspur zurück. Nach einem 0:1 Rückstand konnte unsere Mannschaft das Spiel drehen und erzielte nach dem erneuten Ausgleich der Göppinger noch ein weiteres Tor, sodass letztlich die drei Punkte in Reutlingen blieben. Block E startete mit einem Intro bestehen aus den altbekannten Doppelhaltern und Schwenkfahnen in die Partie. Kurz nach Anpfiff tauchten aus dem Fahnen- und Doppelhaltermeer unseres überdurchschnittlich gefüllten Blocks mehrere Personen auf, stürmten den Platz und rollten dort ein Spruchband mit der Aufschrift „Steht zu euren Fans“ aus...Read More

Trotz Niederlage in Balingen – Weiter geht’s!

28. Spieltag/ TSG Balingen - SSV Reutlingen 2:0 / 20.04.2018 Um kurz vor 17Uhr stiegen wir am Reutlinger Hauptbahnhof in den IRE ein, der uns dann rund eine Stunde später in Balingen wieder ausspuckte. Nach kurzem Corteo, bei dem schon der ein oder andere Schlachtruf Richtung Stadion geschrien wurde, erreichten wir selbiges zeitig vor Spielbeginn. Nach einer emotionalen Ansage unseres Capos kurz vor Spielbeginn war der Mob richtig motiviert. Schon die erste Halbzeit war der Support stark, in Erinnerung blieb beispielsweise der Wechselgesang mit dem gesamten Gästeblock gleich zu Beginn oder auch das Reutlingen-Echo im geteilten Block...Read More

0:4 Heimniederlage gegen Freiberg – Kopf hoch!

27. Spieltag/ SSV Reutlingen - SGV Freiberg 0:4 / 14.04.2018 Am vergangenen Samstag beendet der Tabellendritte aus Freiberg unsere Serie von zehn ungeschlagenen Spielen und dies auch gleich noch mit einem 0:4. Vor 1026 Zuschauern verkaufte sich unser SSV nicht schlecht, agierte aber teilweise unglücklich und hatte ein großes Manko vorzuweisen: Die Chancenverwertung. Letztlich geht der Sieg für Freiberg schon in Ordnung, das 0:4 entspricht aber nicht der Leistung unserer Mannschaft an diesem Tage. Block E war an diesem Tage nur spärlich besucht. Dennoch gelang es uns an die guten Auftritte der vergangenen Wochen anzuknüpfen und trotz hoher Niederlage ohne erwähnenswerte Schwankungen unser Programm durchzuziehen. Read More

Spannender 1:0 Auswärtssieg in Ravensburg

18. Spieltag/ FV Ravensburg - SSV Reutlingen 0:1 / 10.04.2018 Bei bestem Sonnenschein ging es für unsere kleine Autokolonne an diesem Dienstagnachmittag nach Ravensburg. Aufgrund der frühen Anstoßzeit verschoben wir unsere Abfahrtszeit möglichst weit nach hinten und so wurde es zeitlich ziemlich eng. Letztlich kamen wir kurz vor Anpfiff am Wiesental-Stadion an, flaggten schnell an und dann begann auch schon die Partie. Recht schnell wurde klar, dass das heute ein hart umkämpftes Spiel wird, aber unsere Mannschaft hält ja bekannterweise seit ein paar Wochen bei solchen Spielen sehr gut dagegen, lässt sich nicht verunsichern und ging, wie soll es auch anders sein, durch einen vorteilhaften Elfmeter in der 37.Minute in Führung...Read More

Ein Auswärtspunkt in Oberachern

obera1718 26. Spieltag/ SV Oberachern - SSV Reutlingen 0:0 / 07.04.2018 Mit dem Bus und ordentlich Vorfreude auf die Partie im Gepäck ging es nach Oberachern. Bei bestem Wetter versammelten sich rund 90 Reutlinger unter den rund 400 Zuschauern auf dem Sportplatz. Zum Spiel lässt sich nicht viel sagen. In einer umkämpften Partie trennten sich die Mannschaften nach 90 Minuten mit 0:0. Dabei dürfte Oberachern mit dem Punkt deutlich zufriedener sein, da unser SSV vor allem in der ersten Halbzeit die offensivere und stärkere Mannschaft war. Im komplett ebenen Gästebereich beteiligten sich rund 50 SSV-Fans an der akustischen Unterstützung der Mannschaft...Read More

Seit acht Spielen ungeschlagen! 3:2 gegen Bissingen

19. Spieltag/ SSV Reutlingen - FSV 08 Bissingen 3:2 / 02.04.2018 Am Ostermontag gastierte der Tabellenzweite aus Bissingen an unserer Kreuzeiche. Unsere Gruppe, die am heutigen Tage von rund 70 Mitgliedern des CC97 unterstützt wurde, kramte zum Intro die üblichen Tifo-Materialien heraus und erwischte im Anschluss einen vielversprechenden Start in die Partie. Auch der Personalnotstand an unserer Trommel konnte mit der Zeit recht gut kompensiert werden. Auf dem Platz entwickelte sich ein flinkes, ausgeglichenes Spiel, in dem der Gast kurz vor der Halbzeit die Führung erzielen konnte. Dennoch gelang es unserer stark aufspielenden Mannschaft das Spiel innerhalb weniger Minuten zum 3:1 zu drehen...Read More

Die Serie hält – 3:1 gegen Pforzheim

25. Spieltag/ SSV Reutlingen - CfR Pforzheim 3:1 / 29.03.2018 Kaum zu glauben, aber der SSV Reutlingen geht schon wieder siegreich vom Platz. Und das wohl verdient mit 3:1. Sportlich läuft es derzeit einfach tiptop. Wir präsentierten zu Beginn auch bei diesem Spiel unsere Ansage per Spruchband an den Vorstand am Zaun von Block IV. "Von den Bullen schickaniert..." spielte nicht nur auf die Vorkommnisse letzte Woche in Neckarsulm an, sondern auf die vielen vielen negativen Erfahrungen, die wir in den letzten Jahren bzw. als Fanszene in fast schon zwei Jahrzehnten mit der Polizei machen mussten. Viel zu oft wurden wir im Nachhinein entgegen der tatsächlichen Sachlage dafür noch in der (lokalen) Presse als Sündenbock dargestellt...Read More

Auswärtssieg in Neckarsulm

24. Spieltag/ Neckarsulmer SU- SSV Reutlingen 0:1 / 24.03.2018 Sonniges Wetter, voller Bus und dazu in der Rückrunde noch ungeschlagen – was will man mehr? Der Ausblick auf den Spieltag war vielversprechend, zumal auch unsere Mannschaft unter dem neuen Trainer ihre Form gefunden hat. Die Busfahrt nach Neckarsulm wurde zügig und ohne Stau hinter sich gebracht und als der Bus vor dem Stadion anhielt, zögerten wir nicht und enterten das Stadion, fälschlicherweise über den Heimeingang. Die ersten Businsassen hatten bereits bezahlt, die Einlasskontrollen hinter sich gebracht und waren im Stadioninneren, als die Cops dies bemerkten und ihr wochenlang ausgetüfteltes und geplantes Sicherheitskonzept in Gefahr sahen. Schließlich eskalierte die Situation auf dem Weg zum Gästebereich...Read More