Ungefährdeter Auswärtssieg in Neckarelz

Nachdem unser Nullfünf zweimal in Folge daheim verloren hatte, kamen wir am Samstag endlich wieder auf die Erfolgsspur zurück – und das auf eine beachtliche Art und Weise in Form eines Endresultates von 0:5. Die Gesichter der angereisten SSV-Fans strahlten jetzt natürlich ordentlich, dennoch richtig ausgeflippt war die Stimmung in unseren Reihen aber trotzdem nicht. Zwar hielten wir ein konstantes Level, aber Ausreißer nach oben gab es dann doch nicht so wirklich. Übel nehmen müssen wir uns das aber sicherlich nicht, denn die Temperaturen waren an diesem Tag schlussendlich jenseits von Gut und Böse. Read More

Auch gegen Ravensburg gab es keine Punkte

Auf die erste Saisonniederlage folgte prompt die zweite Niederlage. Nachdem unsere Mannschaft gut in das Spiel startete und sich selbst mit dem 1:0 belohnte, verpasste es der SSV weitere Chancen zu verwerten. Stattdessen brach der SSV nach der Halbzeit komplett auseinander. Selbstverständlich nützte Ravensburg dies aus und konnte das Ergebnis innerhalb weniger Minuten in ein 1:3 umwandeln. Das war schon bitter. Von den 1123 Zuschauern versammelten sich rund 80 Leute in unserem Block E. Dieser legte in der ersten Halbzeit einen ordentliche Auftritt hin, ehe auch bei uns in der zweiten Halbzeit das Niveau deutlich abbaute und unser Support teilweise sehr zäh wirkte. Alles in allem blieb Block E an diesem Tage hinter seinen Möglichkeiten. Danke an 20x Stuttgart und 4x St. Gallen! Read More

Erste Niederlage gegen den Bahlinger SC

Nachdem durch den guten Saisonstart fast schon eine kleine Euphorie im SSV-Umfeld entstanden ist, ging das fünfte Ligaspiel der Saison gegen starke Bahlinger verloren. Große Unterstützung erhielten die Badener vom kompletten Schiedsrichtergespann, das ein offensichtliches Kopfballtor nicht anerkannte und zudem einen klaren Elfmeter verweigerte. Ehrlicherweise muss zugegeben werden, dass die Bahlinger in der ersten Halbzeit deutlich überlegen waren. Erst in der zweiten Halbzeit fand unser SSV Mittel und Wege die Gäste regelmäßig in Bredouille zu bringen. Leider kam dabei nichts Zählbares für unseren SSV herum, stattdessen stellte der Schiedsrichter nach 61 Minuten unseren Kapitän vom Platz...Read More

Auswärts weiterhin ohne Sieg

Auch nach dem vierten Ligaspiel gegen die favorisierten Bissinger bleibt unsere Mannschaft weiter ungeschlagen. In einem umkämpften Spiel konnte unser SSV die frühe Bissinger Führung ausgleichen und das Unentschieden bis zum Abpfiff halten. Nach diesem schweren Saisonauftakt stehen wir nun mit acht Punkten ganz gut da. Unsere Gruppe reiste mit rund 30 Leuten zu diesem Auswärtsspiel. Aufgrund der geringen Anmeldezahl sagten wir die geplante Zugfahrt ab und stiegen auf Autos um. Dies war im Nachhinein auch eine gute Entscheidung. Im Gästeblock versammelten sich rund 100 SSV-Fans, die einen durchschnittlichen Auftritt hinlegten. Der geringen Anzahl an Supportwilligen geschuldet, fehlte es zwar teilweise an Lautstärke und Kontinuität beim Support...Read More

Auch im zweiten Heimspiel erfolgreich!

Souveräner 2:0 Heimsieg gegen Oberachern! Nach toller, fußballerischer Leistung gewann unsere Mannschaft hochverdient, lediglich die schlechte Chancenverwertung machte das Spiel unnötig spannend. Schon lange verlief kein Saisonstart so reibungslos ab und übertraf dabei noch unsere Erwartungen. Aus bislang fünf Pflichtspielen konnte unser SSV vier Siege und ein Unentschieden einfahren. Dies ist eine bemerkenswerte Bilanz, da mit Balingen, Spielberg und Oberachern gleich zum Saisonstart ambitionierte Teams warteten. Auch Block E war dank der anwesenden Freunde aus der Landeshauptstadt und der Ostschweiz überdurchschnittlich gut mit rund 80 Ultras gefüllt und lieferte einen guten Support ab, der von durchgängigem Tifo abgerundet wurde. Danke an 20x Stuttgart und 9x St. Gallen! Read More

1:1 in Spielberg

Read More

Auch in der zweiten Runde 0:5 gewonnen

Read More

Gelungener Start in die neue Saison

Schon vor zwei Jahren gastierte am ersten Spieltag die TSG Balingen an unserer Kreuzeiche. Damals wurde das Ziel ausgerufen um den Aufstieg mitspielen zu wollen. Es folgte eine 0:3 Heimniederlage zum Auftakt sowie nach weiteren Niederlagen die Entlassung des damaligen Trainers Murat Isik. Auch dieses Jahr gastierte zum Saisonauftakt die TSG Balingen an der Kreuzeiche, die insgeheim zu den Aufstiegsfavoriten gezählt wird. Allerdings erwartete niemand einen Auftaktsieg, da zu Saisonbeginn wieder einmal nahezu die komplette Mannschaft ausgetauscht und zudem der Etat weiter gekürzt wurde. Außerdem ließen die Erinnerungen an die vergangene Horror-Saison keine Erwartungshaltung zu...Read More

WfV-Pokal – zweite Runde erreicht

Mit dem Zug wurde die Anreise nach Böblingen zum ersten Pflichtspiel der Saison, der ersten Runde des WFV-Pokals, zurückgelegt. In Böblingen schlossen sich noch der eine oder andere Stuttgarter an, die unseren Mob auf rund 60 Mann anwachsen ließen. Leider fand das Spiel nicht im eigentlichen Stadion, sondern dem Nebenplatz statt. Unsere Mannschaft begann stark und führte bereits nach der ersten Halbzeit souverän mit 4:0. Dementsprechend konnte sich auch unser Support in der ersten Halbzeit sehen lassen. Im zweiten Durchgang war dann sowohl auf dem Platz als auch bei uns die Luft etwas raus, sodass das Niveau der ersten Halbzeit nicht mehr erreicht werden konnte...Read More