„Perfekte“ englische Woche

Mit einem Bus ging es am vergangenen Sonntag zum Tabellenvorletzten nach Friedrichstal. Nachdem vier Tage zuvor der Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz gelang, bot dieses Spiel die perfekte Möglichkeit sich von den Abstiegsplätzen etwas abzusetzen. Als wir vor Ort gerade dabei waren den Gästeblock zu betreten, wurden unsere Stadionverbotler von den zahlreich anwesenden Cops aufgefordert ihren derzeitigen Aufenthaltsort vor dem Gästeblock zu verlassen und entweder in die Stadt oder in unseren Bus, der im letzten Eck des Stadionparkplatzes abgestellt wurde, zu gehen. Aufgrund dieser Entwicklung entschieden wir uns daher uns vor den Gästeblock zu unseren Stadionsverbotlern zu stellen und von dort aus zu supporten. Dies gelang mit einem Mob bestehend aus 50 Ultras über die gesamte Spielzeit recht zufriedenstellend, auch wenn es kurze Schwächephasen gab. Auf dem Platz gelang es unserer Mannschaft das Spiel, wenn auch mit etwas Glück, mit 3:1 für sich zu entscheiden. So konnte kurz vor Abpfiff mit dem Klassiker "Ja dass wir Schwaben sind" der Auswärtssieg gefeiert werden. Leider brachte der Auswärtssieg nicht den erhofften Abstand zu den Abstiegsplätzen, da auch die Konkurrenz Siege einfahren konnten. Unser SSV schwebt daher immer noch in Abstiegsgefahr und tut gut daran beim kommenden Heimspiel den vierten Sieg in Serie einzufahren. Danke an 10x Stuttgart!