Auch im vierten Spiel im Jahr 2017 setzt es eine Niederlage

Auch das vierte Rückrundenspiel ging verloren. Zwar hielt unsere Mannschaft lange Zeit gut mit, geriet dann jedoch durch einen Strafstoß in Rückstand und kassierte in Folge ein weiteres Kontergegentor. Zwar gelang es unserem SSV noch auf 1:2 zu verkürzen, zu mehr reichte es aber nicht mehr. Im Gästeblock versammelten sich erfreuliche 120 SSV-Fans, davon auch einige bekannte Gesichter aus St. Gallen und Stuttgart. Während des Spiels waren rund 50 Ultras damit beschäftigt unser gewohntes Programm abzuspulen. Dies gelang an diesem Tage zwar recht ordentlich, der so oft vermisste "Freak-Faktor" fehlte jedoch auch an diesem Tage. Nach der nun mehr vierten Niederlage im vierten Pflichtspiel des Jahres 2017, finden wir uns auf einem Abstiegsplatz wieder. Bleibt zu hoffen, dass im nächsten Heimspiel gegen das Tabellenschlusslicht aus Neckarelz ein so dringend benötigter Sieg eingefahren werden kann.