Das war nichts… 1:4 gegen Karlsruhe II

Nach den ordentlichen Leistungen in den vorausgegangen Spielen folgte an diesem Sonntag der Rückschlag, denn am Ende verließen die Badenser mit einem völlig verdienten 4:1 die Echazstadt. Viel mehr gibt es zu diesem enttäuschenden Spiel auch nicht mehr zu berichten. Nach einem für unsere Verhältnisse guten Saisonstart war allerdings auch klar, dass irgendwann der Rückschlag kommt. Erfreulich war an diesem Tag die Anzahl der supportwilligen in unserem Block E, welcher bis zum deutlichen Rückstand eine gute Lautstärke erreichte. Erwähnenswert bleibt auch, dass dieses Spiel aus den ach so wichtigen bzw. notwendigen Sicherheitsgründen auf Sonntag verlegt wurde. Somit spielte die erste Mannschaft der Badener fast zeitgleich zu Hause gegen Nürnberg.