2:0 Niederlage bei der zweiten Mannschaft aus Freiburg

Regen. Sonntag. SC Freiburg II. Jetzt nicht die beste Kombination, aber auch nicht die schlechteste. Leider traten nur rund 40 Reutlinger die Reise in den Breisgau an. Da die erste Mannschaft der Freiburger bereits am Vortag gespielt hatte, versammelten sich überraschenderweise ca. 80 Anhänger der Heimmannschaft und supporteten auf der Haupttribüne. So gesehen natürlich noch mehr schade, dass wir an diesem Tage keinen vernünftigen Auswärtshaufen zusammenbrachten. So wurde eben das Beste daraus gemacht und die Mannschaft akustisch unterstützt. Freiburg hat clever zwei Tore raus gespielt und das Ergebnis locker verwaltet, bei unserer Mannschaft hatte man jetzt nicht das Gefühl, dass da noch ein Tor fallen wird.