Auswärtssieg bei Astoria Walldorf

20. Spieltag/ Astoria Walldorf II - SSV Reutlingen 0:2 / 24.02.2018 Zum ersten Pflichtspiel im Jahr 2018 ging es in die SAP-verseuchte Provinz. Nachdem wir letztes Jahr freundlicherweise den Hoppschen Tempel mit roten Fackeln etwas verschönerten, machte es sich die selbsternannte Ordnungsdienstchefin zur neuen Lebensaufgabe ihr Dorf vor unserem Lebensgefährlichen Material, Spruchbänder und Zaunfahnen zu beschützen. Trotzdem gelangte alles ins Stadion. Unser Haufen hatte sich noch nicht einmal richtig aus der Winterpause gesungen, da stand es in der 11. Minute dank Raphael Schneider und Vorarbeit durch Sidy Niang auch schon 0:1 für uns. Letzterer erhöhte im zweiten Durchgang noch auf 0:2 für den SSV, sodass nach Abpfiff ein völlig verdienter Auswärtssieg verzeichnet werden konnte. Unser Support pendelte sich auf dem üblichen Niveau ein, sodass am Ende des Tages drei Punkte und ein durchschnittlicher Auftritt unsererseits verbucht werden konnte. Abschließende Grüße gehen an die anwesenden St. Galler. Vielen Dank für eure Unterstützung!